Geschichte

Am 30. Dezember 1945 erklärten dreizehn Unterhachinger Bürger unter Leitung von Josef Kirmair Ihren Beitritt zu der nur wenige Wochen zuvor neu gegründeten Christlich-Sozialen Union im Landkreis München. Mit der Gründungsversammlung am 06. Januar 1946 wurde der Ortsverband Unterhaching von bereits 28 anwesenden Mitgliedern offiziell aus der Taufe gehoben. Damit zählt der Ortsverband Unterhaching zu den ältesten Ortsverbänden der Christlich-Sozialen Union.

Lesen Sie hier mehr über die Geschichte unseres Ortsverbandes in der Festschrift und der Plakatausstellung, die aus Anlass unseres Jubiläums „70 Jahre CSU Unterhaching“ im Jahr 2016 entstanden.